Schlagwort-Archive: Winter

Endlich Winter

Ich mag den Herbst nicht sonderlich, aber dieses Jahr konnte ich ihn überhaupt nicht leiden.Es war ständig grau und nass. Kein goldener, sondern ein trübsinniger Herbst.Als dann mein geliebter Basil auch noch gehen musste, war sowieso eine ganze Weile alles nur noch doof. Selbst wo Farben waren, konnte ich sie nicht sehen.Hatte keine Lust zu staunen…Mit Kafka zog eine neue Aufgabe bei uns ein und es wurde  langsam besser, zumindest meine Laune, das Wetter nicht wirklich.Aber jetzt endlich ist der Herbst vorbei, es ist richtig schön kalt,die Sonne läßt sich häufiger mal blicken,im Ofen brennt ein Feuer und langsam sehe ich wieder Farbe. Ich wünsche mir einen frostigen, sonnenreichen, ruhig verschneiten, wunderschönen Winter, so wie ich ihn mag  und bis jetzt scheint das ganz gut zu klappen.

Euch wünsche ich eine schöne Adventszeit,
bis bald,

Paula

The more the merrier

Ohje, so lange war’s hier still.

Die Vögel sind schuld.

Ich könnte den ganzen Winter am Küchenfenster sitzen und Ihnen zusehen.

Nichts ist beruhigender.

Einfach schauen – Kopf und Körper im Leerlauf.

Ich dachte, ich gönne Euch auch mal eine Prise.

Tja, wenn ich draussen bin, ist es nicht so sehr voll.

Dann sind fast nur freche Meisen und Amseln da.

Die Meisen kennen mich noch aus dem letzten Sommer, ein paar davon zumindest, denke ich, davon aber ein andermal.

Die Vogelfutternetze sind übrigens von meiner Mama gehäkelt, die es wiederum von Frau Frieda hat.  An beide hiermit einen dicken, dicken Dank.

Wir haben jetzt sogar eine geänderte Sitzordnung zum Frühstück, damit ich besser kucken kann.

Bevor ich aber auch zum Eiszapfen werde, geh ich lieber wieder rein und schieße noch ein Foto von hinter der Scheibe.

Ha, endlich wieder was los hier!

Bis bald,
Paula

P.S. Es ist natürlich nicht die Schuld der Vögel.
Und wenn, dann nur ein ganz klein wenig, vielleicht, minimal …