Schlagwort-Archive: Ernte

Tja, ja …

… ich hätte es nicht beschreien sollen.

Solch einen verregneten Sommer hatten wir schon lange nicht mehr.

Was soll’s, dem Garten bekommt’s.

Alles sprießt!

Und wenigstens ist es nicht zu heiß um darin auch ein wenig zu werkeln.

Es wächst eben alles : ) …

Die Gänse freuen sich über den Besuch …

… und die Leckereien, wie Giersch, Sauerampfer und Löwenzahn, die ich dort um den Kürbis finde.

Und freu ich mich über andere süße Kleinigkeiten.

Und bestaune das Wachsen und Gedeihen.

Allerorten.

Auch auf dem Hof.

Trotzdem könnte wenigstens jeden dritten Tag mal ein bisschen Badewetter sein, es sind inzwischen schließlich Ferien.

Bis bald,
Paula

 

an apple a day

Wir haben das Glück, daß bei uns in der Gegend eine Unmenge an herrenlosen Apfelbäumen herumsteht, viele an unbefahrenen Feldwegen.

applesauce1

Es ist also gar nicht so schlimm, daß es in unserem eigenen Garten nicht wirklich Äpfel gibt.

appledecor1

Was aber schlimm ist, ist das man die schönen Äpfel nicht unendlich aufheben kann. Es sind so viele, da könnte jeder von uns das ganze Jahr über jeden Tag zwei essen. Wir sammeln in den letzten Wochen so viel es geht (klick und klick), füttern damit die Tiere und natürlich uns und ich verdekoriere sie im ganzen Haus.

appledecor

Aber bald ist es vorbei, heute gab es schon den ersten Bodenfrost.
Was tut man also, man sorgt vor und kocht ein, draußen ist es sowieso meist grau, so schön ist der Himmel hier in den letzten Tagen sehr selten.

abendhimmel
Da ich Apfelkompott nicht mag, wurde Apfelmus gekocht, natürlich aus Fallobst, damit es richtig schön süß wird.

applesauce2

Fast sieben Kilo sind es geworden.
Sehr lecker, auch wenn es hier noch nicht so aussieht.

Bis bald,
Paula

P.S. Achja, Happy Halloween übrigens .. unseren Kürbis könnt ihr bei Instagram ansehen!

Samstagvormittag

Nach einer Monsterwoche ist es eines der nettesten Dinge, wenn ich Samstag am Vormittag eine Weile ganz in Ruhe bei meinen Hühnern sitzen kann.

Huhn

Zuschauen, wie sie scharren und dabei miteinander plaudern ist einfach schön.

Hühner

Heute war die Mimo mit dabei.

mimo auf tour

Sie entdeckt immer mehr vom Hof, und je höher je lieber.

mimo auf tour 1

Genauso ist es auch bei Tina. Sie ist eine Henne aus dem letzten Jahr. Eine Handaufzucht, weil die Mama sich gar zu dämlich angestellt hatte.

Huhn auf der Schulter 1

Schon als Küken mochte sie es, auf meine Schultern zu hüpfen, sobald ich mich bückte und inzwischen schafft sie es sogar, wenn ich stehe.

Huhn auf der Schulter 3

Ganz so lange konnte ich aber nicht verweilen, denn heute wollten wir Pflaumen pflücken.

Pflaumenernte 1

Die Hälfte ist inzwischen entsteint, der Rest kommt jetzt dran.

Pflaumenernte 2
Habt alle ein entspanntes Wochenende und
bis bald

Paula